Mein Austauschjahr in den USA
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Web album mit Fotos
   webalbum Maine Fotos

   29.10.15 08:27
    http://www.bwvision.com/

http://myblog.de/ali-usa

Gratis bloggen bei
myblog.de





Muede

Ich bin gerade unheimlich muede, auch wenn ich heute keine Schule hatte und lange schlafen haette koennen, wenn nicht die Sonne total in mein Zimmer geschienen hat und meine verdunklung Rollos nich wircklich etwas gebracht haben,

Mittwoch und auch noch Donnerstag hatten wir Schneefrei. Mittwoch war wircklich noetig, weil es hatt so ungefaehr 30 cm. geschneit. Donnerstag hat es dann gar nicht mehr geschneit, aber wir hatten frei weil die Schule erst alles raeumen muss. Ganz viele Schulen im Umkreis hatten frei. Schneetage sind hier ziemlich populaer, doch wir muessen die am Ende des Schuljahres hinten dran haengen, doch mir ist das egal, denn mir macht Schule ja Spass. Ich war nur froh das wir Schneefrei hatten, weil ich ziemlich viel zu tun hatte.

Freitag war ich dann in der Schule und wir haben mitgeteilt bekommen das di unsere sogenannten Mid- Terms nach hinten verschoben hatten. Mid- Terms sind Pruefungen am Ende des Halbjahres die dann 20% der Note auf dem Halbjahreszeugniss zaehlen. Wir schreiben die in den Hauptfaechern nun naechste Woche und nicht diese und ich bin da froh darueber, da ich mehr Zeit zum lernen habe.

Freitag haben wir aber trotzdem in Mathe eine Arbeit geschrieben, ist aber gut gelaufen.

Training war ganz schoen hart und danach war ich acuh ziemlich muede, Wir hatten ein work out und wir haben Staffelwechsel waehrenddessen geuebt fuer Sonntag. Wir haben das mit den Jungs gemacht und es hat richtig Spass gemacht. Es war aber auch hart, doch trotzdem gut. Danach hatte ich eine schoen warmes Bad, mir Nudeln gekocht und dann eine Episode Grey's Anatomy mit Brett geschaut, ein sehr schoener Abend und dann schoen frueh ins Bett gegangen.

Samstag morgen Training und noch mehr Staffeluebergaben geuebt, sie haben viel besser geklappt und ich bin froh das gar nciht so viele habe. In der vier mal 800 Meter bin ich Startlaeufer und da muss ich den Stab nur abgeben und in dem sogenannten distance Medley bin ich Schlusslaeufer und muss daher den Stab nur annehmen.

Samstag Nachmittag war ich dann in Boston mit Brett, Derek, Eddie, Justin(Freund von Derek) und Jose. Jose ist der mexikanische Austauschschueler von Justin und er ist auch hier fuer ein Jahr, sowie ich. In Boston sind wir zu dem Restaurant Fire and Ice gegangen, und das Restaurant ist einfach nur super. Es ist Buffet und All you can eat. Es gibt da alles moegliche, Gemuese, Fleisch, Fisch, Nudeln, Kartoffeln, sehr viel verschiedenes und dann wird alles gebraten auf einem riesigen Grill in der Mitte des Restaurants. Es ist total cool denn der Grill ist wircklich riesig und es ist total lecker. Ich hatte Nudeln mit Gemuese und Shrimps und Gemues und dann auch noch Sosse darueber... es war sehr gut.

Abends bin ich dann frueh ins Bett, da ich Sonntag frueh aufstehen musste. Der Wettkampf hat serh viel Spass gemacht und meine Zeiten waren auch gut. Wir haben auch ganz gut abgeschnitten. 

Als ich dann nach Hause gekommen bin war ich total muede, bin aber nicht ins Bett, da ich gefragt wurde ob ich Schlitten fahren gehen wollte...klar. Es waren Brett, Derek, Amy und noch mehr Freunden von denen, es war sehr lustig. Wir sind zu einem kleinen Hang gefahren, er war nicht schlecht, doch sehr kurz.  Bei uns zuhause kann man da echt besser Schlittenfahren, also in Deutschland. Doch wir hatten sehr viel Spass.

Abends hatte Kathy dann ganzen Huenchen gekocht und es war richtig gut und aufwendig, und ich hatte ihr geholfen. Was nur etwas komisch ist, Kartoffelbrei. Die essen zu den komischsten Sachen Kartoffelbrei, wo wir normale Kartoffeln zu essen wuerden. Normale gekochte Kartoffeln habe ich schon laenger nicht mehr gegessen. Kartoffeln=Deutsch  =)

Heute haette ich keine Schule, das Martin Luther Feiertag war. Feierlichkeiten gibt es keine.

Ich bin etwas krank, ich habe eine Erkaeltung. Ich habe mich heute mit meinen Freundinnen getroffen um laufen zu gehen, da wir kein offizielles Training hatte und was etwas alleine machen sollte.

Dann habe ich heute noch was aufgeraeumt und  Schulsachen gemacht.

Kommende Woche habe ich Donnerstag ein Wettkapf, Freitagabend eine verspaetete Feier von Cross Country und Samstag gehe ich vielleicht Skifahren, ich freue mich drauf!

Gute Nacht, eure Aline!

18.1.11 00:11
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung